Sohn von der Herzkuh

Womit niemand mehr gerechnet hatte - am 16.9. hat die Herzkuh, von der wir alle dachten, dass sie nicht tragend ist - ein gesundes Bullenkalb zur Welt gebracht. Er ist ein sehr aufgewecktes Kerlchen das großen Spaß daran hat, im Renngalopp über die Weide zu fegen. Im Stall liebt er es, nach dem Einstreuen wild bockend hin und her zu jagen. Mit seiner Zunge kann er lustige Verrenkungen machen, warum wir ihm derzeit den "Arbeitsnamen" Rolli gegeben haben...